Im August 1967 startete das deutsche Fernsehen in eine neue Ära: Endlich wurden die Bilder bunt. Am Anfang hatten allerdings nur etwa 6000 Menschen einen Farbfernseher, alle anderen guckten in die Schwarz-Weiß-Röhre. Eine lustige Anekdote dazu: Der damalige Außenminister Willy Brandt drückte live im Fernsehen auf den roten Startknopf – der war allerdings gar nicht aktiviert. Fake News gab es also schon vor 50 Jahren!

Tags

Diesen Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.